Hinterland

FAQs für Gastgeber

Du hast Fragen? Hier findest du Antworten! Gib dein Stichwort in die Suchleiste ein oder klicke dich durch die Kategorien.

Allgemein

  • Was ist hinterland.camp?

    Wir haben hinterland.camp 2020 mit der Mission gegründet, eine neue, nachhaltige Art des Reisens zu ermöglichen. Heute sind wir Deutschlands führende Plattform für naturnahe Camps sowie Cabins und bieten wir Outdoor-Liebhabern mehr als 2.500 Zelt- und Stellplätze, Tiny Houses, Baumhäuser und Co. auf Privatgrundstücken, mitten in der Natur. Wir freuen uns, wenn du uns bei unserer Mission unterstützt und deinen Platz oder deine Unterkunft auf unserer Plattform einstellst!


  • Gibt es eine App?

    Ja, es gibt eine Hinterland-App für iOS und Android, mit der du deine Buchungen noch einfacher und sogar von unterwegs aus einsehen und verwalten kannst. Hier geht's zum Download.


  • Fallen für mich Kosten an?

    Als Gastgeber*in zahlst du bei uns keinerlei Gebühren und kannst bis zu 10.000 Euro pro Saison verdienen. Zudem profitierst du von neuen Kund*innen für deinen Hofladen oder dein Café und kannst vor Ort weitere Angebote wie beispielsweise Alpaka-Wanderungen anbieten.


  • Wo finde ich die AGB?

    Die AGB’s findest du hier oder über die Navigation im Footer.


  • Kann der Preis jederzeit geändert werden?

    Na klar. Du kannst den Preis jederzeit eigenständig in den Einstellungen zum Inserat ändern.


Inserat

  • Wie erstelle ich ein Inserat?

    Die Anmeldung geht super fix und in weniger als 15 Minuten hast du ein Inserat erstellt, wenn du ein paar Bilder zur Hand hast. Dabei wirst du Schritt für Schritt durch den Prozess geleitet: Gib einen passenden Titel sowie eine Beschreibung ein, lege fest, welchen Preis pro Nacht deine Gäste zahlen sollen und welche Ausstattung du anbieten willst. Du kannst im Prozess jederzeit die Angaben speichern und absenden, sobald du fertig bist. Nach der Absendung checken wir vom Hinterland-Team kurz, ob alle Angaben und die Fotos passen und melden uns bei dir, sobald das Inserat freigeschaltet ist. Hier geht’s direkt zur Registrierung.


  • Darf ich das überhaupt?

    Als Privatperson darfst du bis zu drei Zelt- oder Stellplätze auf deinem Grundstück anbieten – mit Ausnahme von Landschafts- und Naturschutzgebieten. Wir bitten unsere Gastgeber*innen generell, sich im Zweifel vorab bei der entsprechenden Behörde über regionale Besonderheiten zu informieren. Teilweise sind die Bestimmungen von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.


  • Kann ich mehrere Inserate erstellen?

    Solltest du noch weitere Inserate, beispielsweise für ein Tiny House neben einem Camp oder einen Stellplatz zusätzlich zu deiner Cabin benötigen, kannst du in deinem Dashboard unter „Meine Inserate“ ein neues Inserat anlegen.



  • Kann ich mehrere Plätze anbieten?

    Als Privatperson kannst du bei uns 1-3 Plätze für Zelte, Wohnmobile oder Wohnwagen anbieten. Bitte beachte hierzu auch unsere AGBs. Die Anzahl der Plätze kannst du ganz leicht in den Einstellungen der Details zu deinem Inserat anpassen.


  • Werden meine Kontaktdaten (Adresse, Mail, Tel.-Nr.) von vornherein preisgegeben?

    Die Adresse deiner Unterkunft sowie deine Kontaktdaten werden ausschließlich nach der verbindlichen Buchung für die Gäste freigegeben, um die Anreise zu planen.


  • Kann ich mein Inserat selbstständig pausieren?

    Ja, du kannst dein Inserat jederzeit deaktivieren. Gehe dazu in die Einstellungen des Inserats, scrolle bis nach unten und lege den Schalter um neben “Inserat aktiv”. Bitte beachte, dass bestehende Buchungen dadurch nicht storniert werden. Es können aber keine weiteren Buchungen erfolgen, solange das Inserat deaktiviert ist. Möchtest du nur bestimmte Tage, Wochen oder Monate für Buchungen blockieren, nutze bitte den Kalender. Wie das geht, erfährst du hier.


  • Wie kann ich mein Inserat löschen?

    Kontaktiere bitte unseren Customer Support unter hallo@hinterland.camp, wenn du dein Inserat löschen möchtest.


  • Wie kann ich meinen Gästen nach der Buchung Infos zur Anreise etc. zusenden?

    Eine automatisierte Nachricht, die an Gäste nach der Buchung im Chat versendet wird, kannst du unter “Meine Inserate” hinterlegen. Teile hier Details zur Anfahrt und Anreise mit deinen Gästen. Wie das genau funktioniert, erfährst du hier. Individuelle Nachrichten kannst du Gästen jederzeit in unserem Chat senden.


  • Wie erstelle ich eine Auto-Nachricht?

    Du kannst eine automatisierte Nachricht erstellen, die nach der Buchung an deine Gäste verschickt wird, um Details zur Anfahrt oder Anreise zu teilen. Wähle dazu bei dem jeweiligen Inserat “Bearbeiten” aus und aktiviere die automatische Nachricht. Schreibe deinen Text in das Feld und vergiss nicht, deine Änderung anschließend zu speichern. ;)


Kalender

  • Kann ich Termine blocken, an denen ich keine Gäste empfangen möchte?

    Du kannst ganz einfach Tage, Wochen oder Monate in deinem Kalender blockieren, an denen du keine Gäste empfangen möchtest. Bei Camps kannst du dabei außerdem angeben, ob du alle oder nur eine bestimmte Anzahl an Plätzen blockieren möchtest. Wähle dazu den Kalender des jeweiligen Inserats aus und klicke einzelne Tage zum Blockieren an oder wähle durch Ziehen mehrere Tage aus. Wenn du einen ganzen Monat auswählen möchtest, klicke einfach auf den Monatsnamen. Über den Button “Termine blockieren” kannst du eine ausgewählte Anzahl an Plätzen blockieren.


  • Wie kann ich meinen Hinterland-Kalender mit anderen, externen Kalendern synchronisieren?

    Gehe dazu in deinem Dashboard auf “Meine Inserate” und wähle den jeweiligen Kalender aus. Unter der Kalenderübersicht findest du den Punkt “externe Kalender”. Darunter kannst du entscheiden, ob du einen externen Kalender importieren oder den Hinterland-Kalender in einen anderen Kalender exportieren möchtest. Dies lässt sich auf alle Kalender im iCal-Format anwenden. Kalender exportieren: Wenn du deinen Hinterland-Kalender exportierst, werden im externen Kalender Buchungen als “Bookings” und blockierte Termine als “Not available” übertragen. Kalender importieren: Wenn du einen externen Kalender in den Hinterland-Kalender importierst, werden alle Eintragungen, die im externen Kalender bestehen, als blockierte Termine übertragen.


Preis

  • Wer legt den Preis fest?

    Unser Leitspruch ist: "Im Hinterland gelten deine Regeln!“ Du entscheidest, was dein Platz, dein Tiny House oder deine Cabin pro Nacht kosten soll. Falls du dir unsicher bist, schau doch einfach ein paar andere Inserate mit ähnlicher Lage und Ausstattung durch und lass dich inspirieren.


  • Bezieht sich der Preis auf die Anzahl der Personen oder der Plätze?

    Der von dir angegebene Preis bezieht sich auf einen Platz für ein Fahrzeug oder Zelt pro Nacht – und nicht pro Person. Im Inserat kannst du die max. Anzahl der Personen pro Platz und Fahrzeug angeben. Bei Zelten kannst du dich vor der Buchung mit den Gästen abstimmen, ob sie eins oder mehrere mitbringen dürfen.


  • Woraus setzt sich der finale Preis zusammen?

    Auf den von dir festgelegten Preis kommt noch unsere Servicegebühr. Diese beträgt 15% des Mietpreises für alle gebuchten Nächte, mindestens jedoch 3,00 Euro (inkl. MwSt.). Die Servicegebühr wird vom Gast getragen. Bitte beachte, dass du bei Camps die Zusatzleistungen und eine eventuelle Reinigungsgebühr in deinem Preis pro Nacht mit kalkulierst. Bei Cabins kannst du eine Reinigungsgebühr pro Aufenthalt extra angeben.


  • Kann ich individuelle Saisonpreise einstellen?

    Es gibt bei uns aktuell noch keine Saisonzeiten bzw. individuelle Preise pro Saison.


Bezahlung

  • Welche Zahlungsmethoden gibt es für Gäste?

    Die Bezahlung läuft für Gäste ganz easy über unsere Homepage oder App – gezahlt werden kann per Apple Pay, Google Pay, Bankeinzug oder Kreditkarte.


  • Können die Gäste Bar bezahlen?

    Barzahlung ist nicht erlaubt, da wir als Plattform von einer Servicegebühr leben, die uns bei der Zahlung vor Ort entgeht. Durch die Vorab-Buchung und -Bezahlung ist die Übernachtung außerdem verbindlich gebucht und du kannst dir sicher sein, dass Gäste zu dir kommen.


  • Wann wird mein Geld für Buchungen ausgezahlt?

    Auszahlungen gehen immer nach der Abreise der Gäste auf dein Konto ein – frühestens 48 Stunden nach Ankunft der Gäste und spätestens 12 Werktage nach Abreise. Wie lange die Auszahlung genau dauert, hängt vom Buchungsdatum sowie der Zahlungsweise ab.


  • Wieso muss ich mich für Auszahlungen bei dem Zahlungsdienstleister STRIPE registrieren?

    Da wir keine Banklizenz haben und das Geld bis zur Auszahlung nicht treuhänderisch verwalten dürfen, arbeiten wir mit dem Zahlungsdienstleister STRIPE zusammen. Du musst dich deshalb bitte, bevor die ersten Gäste anreisen, einmalig bei STRIPE registrieren (kostenfrei) und dein Konto für Auszahlungen angeben. Danach erhältst du deine Auszahlungen automatisch.


  • Wo finde ich eine Auflistung meiner Einnahmen oder einen Auszahlungsbeleg?

    Am Ende jeden Monats stellen wir unseren Gastgeber*innen eine Zusammenfassung aller Buchungen in Form eines Auszahlungsbeleges für die Abrechnung zur Verfügung. In deinem Dashboard findest du die Belege unter dem Punkt „Auszahlungen“.


  • An wen wende ich mich, wenn Gäste Probleme mit der Zahlung haben?

    Sollten Gäste nicht mit dem Buchungssystem zurechtkommen, verweise sie einfach an uns: hallo@hinterland.camp und wir helfen gerne weiter.


  • Wie kann ich mein Auszahlungskonto ändern?

    Deine bei Stripe hinterlegte Kontoverbindung aktualisierst du über dein Hinterland-Nutzerkonto. Klicke oben rechts auf das Bärenlogo und wähle “Meine Daten” aus, scrolle etwas nach unten, bis zu “Dein Auszahlungskonto” und wähle “anzeigen” aus. Du wirst zu Stripe weitergeleitet und musst dich verifizieren, zum Beispiel per SMS-Zahlencode. Bitte folge hier der jeweiligen Aufforderung zur Verifizierung von Stripe. Wähle bei Stripe das Personen-Icon oben rechts aus. Scrolle bis “Auszahlungsdetails" (gleich unter "Spracheinstellung") und wähle "Einstellungen von". Hier kannst du bei "Auszahlungsdetails" über den Stift rechts deine Bankverbindung aktualisieren.


Buchung

  • Wie unterscheiden sich Sofortbuchungen von Buchungen auf Anfrage?

    Bei “Buchung auf Anfrage” bekommst du von den Gästen eine Anfrage mit einem konkreten Termin geschickt und du musst diese manuell zu- oder absagen. Bei “Sofortbuchungen” legst du fest, wie viele Stunden vor der Anreise die Gäste den Termin verbindlich buchen können. Bei dieser Variante ist es wichtig, dass der Kalender gepflegt wird. Im Ausnahmefall hast du noch die Möglichkeit, die Buchung innerhalb von 24 Stunden vor Anreise der Gäste zu stornieren.


  • Wie viel Zeit habe ich, um Anfragen zu beantworten?

    Da die Gäste sich auf ihr Abenteuer im Hinterland sehr freuen, ist es wichtig, dass sie innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung bekommen.


  • Können auch Gruppen einen Platz buchen?

    Falls du eine Anfrage für eine Gruppenbuchung bekommst, kannst du eigenständig entscheiden, ob du diese annehmen oder ablehnen möchtest und inwiefern der Preis für die spezielle Anfrage angepasst werden soll. Wenn du und der Gast sich über einen Preis für die Gruppe geeinigt habt, meldet euch gern bei unserem Customer Support unter hallo@hinterland.camp und wir passen zusammen dein Inserat für die Gruppenbuchung an.


  • Kann ich bestehende Buchungen auf ein anderes Datum umbuchen oder um Nächte verkürzen?

    Wenn im Sonderfall ein Gast eine Buchung umbuchen oder verkürzen möchte, wende dich bitte an unseren Customer Support unter hallo@hinterland.camp.


Kommunikation

  • Wie kommuniziere ich mit den Gästen?

    Vor der verbindlichen Buchung läuft die Kommunikation ausschließlich über unsere Plattform via Chat. Sobald ein Gast verbindlich gebucht hat, werden die Kontaktdaten (Mailadresse, Telefonnummer, Anschrift) automatisch freigegeben und ihr könnt außerhalb unserer Plattform kommunizieren.


  • Warum werden meine Telefonnummer und Mailadresse im Chat ausgeblendet?

    Wir blenden diese Angaben vor einer Buchung aus, damit die Buchung und Bezahlung sicher über unser Portal abgewickelt werden. Sobald eine Buchung stattgefunden hat, deaktiviert sich diese Funktion automatisch.


  • Wie kann ich meinen Gästen nach der Buchung Infos zur Anreise etc. zusenden?

    Eine automatisierte Nachricht, die an alle Gäste nach der Buchung im Chat versendet wird, kannst du unter “Meine Inserate” hinterlegen. Teile hier Details zur Anfahrt und Anreise mit deinen Gästen. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Individuelle Nachrichten kannst du Gästen ebenfalls in unserem praktischen Chat senden, indem du auf “kontaktieren” klickst.


Stornierung

  • Kann ich eine Buchung stornieren?

    Als Gastgeber*in kannst du von einer Sofortbuchung nur innerhalb von 24 Stunden nach Buchung durch den Gast zurücktreten. Sonstige Stornierungen von verbindlichen Buchungen kannst du nur in direktem Kontakt zu unserem Customer Support hallo@hinterland.camp anfragen. Wir versuchen dann eine Lösung für alle zu finden.


  • Wie sind die Stornierungsbedingungen für Gäste?

    Storniert ein Gast eine Reservierung mindestens 30 Tage vor dem Anreisedatum, wird der Mietpreis zurückerstattet, nicht jedoch die Servicegebühr. Storniert ein Gast eine Reservierung innerhalb von 30 Tagen vor dem Anreisedatum, erfolgt keine Rückerstattung.


  • Wie kurzfristig ist die Stornierung einer Buchung möglich?

    Systemseitig haben wir die Möglichkeit, bis zum Anreisetag eine Buchung zu stornieren, in einzelnen Fällen auch noch etwas später. Sollte dieser Fall eintreten, setze dich gern mit unserem Support in Verbindung.


Ausstattung

  • Was erwarten die Gäste von mir und meinem Camp oder meiner Cabin?

    Dass du in deinem Inserat ehrliche Angaben machst – ansonsten nicht viel. Wenn die Gäste Dusche/WC nutzen können, großartig – aber Gäste mit Van oder Wohnmobil sind ohnehin oft autark unterwegs und Outdoor-Profis wissen, wie man sich in der Natur verhält. Gibt es Strom? Prima. Wenn nicht, auch nicht schlimm. Viele haben schon Solar-Panels. Letztlich bestimmst du, was du deinen Gästen bieten möchtest, um ihnen eine schöne Zeit zu ermöglichen. Eine Feuerstelle wäre natürlich ein Traum!


  • Muss ich sanitäre Anlagen anbieten?

    Alles kann, nichts muss! Viele Gäste haben bereits ein WC mit an Bord, für andere – vor allem Reisende mit Zelt – wäre ein WC von Vorteil. In deinem Inserat kannst du individuell angeben, welche Ausstattung dein Camp oder deine Cabin bietet und die Gäste können sich den passenden Platz suchen. Übrigens: Unsere Gäste erwarten keinen Luxus – also auch Außenduschen sind zum Beispiel eine tolle Sache!


  • Muss ich eine Müllentsorgung bereitstellen?

    Wenn du deine Gäste nicht nur für eine Nacht empfangen willst, würden wir dir empfehlen, Müll in kleinen Mengen anzunehmen - ist aber auch kein Muss.


  • Muss ich einen Stromanschluss bereitstellen?

    Viele Gäste haben bereits eine Solaranlage verbaut und sind nicht unbedingt davon abhängig, ob dein Platz Strom hat oder nicht. Wiederum andere Gäste freuen sich über die Möglichkeit Strom zu nutzen. In deinem Inserat kannst du angeben, was dein Platz an Ausstattung bietet und welche Zusatzkosten ggf. anfallen.


  • Gibt es Hinweisschilder, mit denen ich die Einfahrt zu meinem Camp oder meiner Cabin markieren kann?

    Ja, wir schicken regelmäßig Hinweisschilder in Form einer kleinen Plane an unsere neuen Gastgeber*innen raus.


An- und Abreise

  • Muss ich die Gäste persönlich in Empfang nehmen?

    Wenn die Gäste mit einer Anfahrtsbeschreibung direkt zum Spot gelangen und keine weitere Einweisung benötigen, brauchst du die Gäste nicht persönlich zu empfangen. Aber natürlich freuen sich Gäste sicher trotzdem sehr, wenn du sie begrüßt oder mal vorbeischaust! Alle Details zur An- und Abreise kannst du über unseren Chat im Vorfeld mit deinen Gästen besprechen oder eine automatisierte Nachricht mit allen Details im Inserat hinterlegen, die bei Buchungen versendet wird.


  • Muss ich An- und Abreisezeiten festlegen?

    Wenn du flexibel bist und Gäste selbstständig zu dir gelangen können, braucht es keine festen Zeiten. Ansonsten kannst du mit Gästen vorab Details zur Anreisezeit in unserem Chat klären oder unter "Sonstiges" im Inserat angeben.


  • Wie teile ich den Standort eines Camps oder einer Cabin mit Gästen?

    Sollten dein Platz oder deine Unterkunft etwas abgelegen sein und keine genaue Anschrift besitzen, kannst du gern im Adressfeld die Koordinaten eingeben. Alternativ kannst du auch eine „Auto-Nachricht“ mit Details zur Anfahrt einstellen, dann bekommen deine zukünftigen Gäste nach der verbindlichen Buchung automatisch alle wichtigen Infos von dir via Chat geschickt. Wie das funktioniert, erfährst du hier.


Unsicher? Frag Steffen!

Ein lächelnder Steffen berät unsere Kunden von hinterland.camp auf einem Surfcup

Steffen Wagenknecht

Customer Support

Deine Frage ist noch nicht geklärt? Steffen sorgt dafür, dass du dich bei uns rundum wohl fühlst und erklärt dir gerne im Detail, wie alles funktioniert.